executive recruiting

„HR-Boutique“:
Executive Recruiting Boutique seit 2006.

Eine kleines Team von 8 Mitarbeitern, flexibel und diskret. Inhabergeführtes Management garantiert absolutes Commitment bis der Job wirklich erledigt ist.

executive recruiting shanghai

Deutsche Qualität

3 erfahrene deutsche Berater verstehen die Bedürfnisse, die Anforderungen und die Kultur westlicher Unternehmen und gewährleisten „deutsche Qualität“ in der Projektabwicklung. Kandidaten werden von einem chinesischen und einem deutschen Kollegen gemeinsam interviewt.

executive recruiting china

Chinesische Flexibilität

4 chinesische Researcher arbeiten Hand in Hand mit unseren deutschen Beratern. Dies bietet maßgeschneiderte Lösungen für jede noch so individuelle Kundenanforderung.

executive recruiting

Rigoroser Arbeitsprozess

Unser Arbeitsprozess ist das Ergebnis von Best Practices aus 13 Jahren Executive Recruiting-Erfahrung in China. Dieser Prozess ist festgeschrieben und wird gründlich ausgeführt.

Ansatz

Anders als lokale »Headhunter« investieren wir Zeit, Energie und Know-how, um die Anforderungen unserer Kunden zu hinterfragen und zu verstehen. Durch die genaue Kenntnis der Firmenkultur, der Produkte und der Märkte sind wir in der Lage unsere Personalsuche in China individuell zu gestalten und die geeignetsten Spezialisten und Führungskräfte anzusprechen. Schlussendlich werben wir für das »Deutsche Qualitätsimage«, um die besten Leute am Markt zu gewinnen.

1). Situationsanalyse

Diskussion aller Spezifikationen der zu besetzenden Stelle. In der Regel besuchen wir den Betrieb unseres Kunden, um uns einen persönlichen Eindruck der Gegebenheiten vor Ort zu verschaffen.

2). Entwicklung des Suchprofils

Aufbereitung der Stellenbeschreibung und der neu gewonnenen Information zu einem dezidierten Plan (Suchprofil), welcher die tatsächlichen Verantwortlichkeiten, Aufgaben und Anforderungen, Einbindung in die Organisation, Gehaltsrahmen sowie Zeitplan einschliesst.

3). Recherche und Vorauswahl

Um entsprechende Kandidaten zu identifizieren, benutzen wir die unten stehenden Suchinstrumente. Die gesamte Korrespondenz in diesem Stadium wird im Sinne des Kunden als auch im Sinne der Kandidaten streng vertraulich behandelt.

  • Sourcing in Zielfirmen
  • Stellenanzeigen und Downloads bei Internet-Jobbörsen
  • Stellenanzeigen in Printmedien
  • w+p Kandidaten-Eintragsmaske
  • w+p Datenbank
  • Initiativbewerbungen
  • Persönliche Kontakte und Empfehlungen

4). Erstinterviews

Nachdem wir Qualifikationen und Motivation in gründlich geführten Telefoninterviews abgefragt und für geeignet befunden haben, laden wir potenzielle Kandidaten zu einem persönlichen Gespräch in unsere Firma ein. Hier testen wir unter anderem Fachwissen, berufliche und soziale Fähigkeiten, interkulturelle Kompetenz sowie zukünftige Ziele.
Falls wir den Kandidaten für fähig erachten, stellen wir die Organisation unseres Kunden vor. Anschliessend prüfen wir weitere Details sowie die innere Bereitschaft des Kandidaten für die neue Stelle.

5). Kundeninterviews

Von ausgewählten Kandidaten erstellen wir eine Zusammenfassung des Werdegangs und präsentieren diese unserem Kunden. Nach erfolgter Entscheidung koordinieren wir die Terminabsprache für das Interview. Dies kann entweder wieder bei uns oder beim Kunden stattfinden.

6). Auswertung der Kundeninterviews

Nach den gelaufenen Gesprächen diskutieren wir die Ergebnisse mit beiden Parteien individuell, um die nächsten Schritte zu arrangieren oder die Suche gegebenenfalls anzupassen und dann wieder fortzusetzen.

7). Unterbreitung des Angebots und Abschluss des Projektes

Auch wenn sich beide Parteien über wesentliche Punkte einig sind, gilt es im einen oder anderen Fall noch Hilfestellung zu leisten, bis schliesslich ein Vertragsangebot unterschrieben werden kann. Die Suche ist abgeschlossen, wenn der Kandidat die Stelle antritt.